Slider

Behandlung von Parodontitis in Hamburg (Duvenstedt)

Parodontitis bezeichnet eine Entzündung des Zahnhalteapparats (Parodontium), welcher aus Zahnfleisch, Zahnzement, Zahnfach und Wurzelhaut besteht. Da die Erkrankung in der Regel über einen langen Zeitraum schmerzfrei verläuft, wird sie in vielen Fällen erst spät bemerkt. Parodontitis zählt jedoch zu den häufigsten Ursachen für Zahnverlust und sollte unbedingt frühzeitig erkannt und aufgehalten werden.

Eine fortgeschrittene Parodontitis führt dazu, dass sich Zähne lockern und ausfallen können. Zudem können schädliche Bakterien schließlich auch den Kieferknochen angreifen und sich in weitere Körperregionen ausbreiten. Im fortgeschrittenen Stadium ist Parodontitis chronisch und verlangt eine kontinuierliche zahnmedizinische Betreuung. Für die Behandlung von Parodontitis in Hamburg (Duvenstedt) nutzen wir schonende Methoden, die so angenehm wie möglich für unsere Patienten sind.

Wissenswertes zu Parodontitis

  • Hauptursache für Zahnverlust
  • Zunächst schmerzfrei
  • Erste Anzeichen zeigen sich am Zahnfleisch
  • Unkomplizierte Früherkennung beim Zahnarzt
  • Schonende moderne Behandlungsmethoden

Früherkennung von Parodontitis

Parodontitis entwickelt sich aus bakteriellen Zahnbelägen, die auf das Zahnfleisch übergreifen. Wenn Ihr Zahnfleisch gerötet ist, wiederholt blutet, sich zurückbildet und bei leicht druckvoller Berührung schmerzt, liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Parodontitis vor. Weitere Warnhinweise sind Mundgeruch und ein übler Geschmack im Mund. In unserer Praxis für die frühzeitige Erkennung von Parodontitis in Hamburg (Duvenstedt) können wir Ihr individuelles Risiko bestimmen und rechtzeitig eingreifen, bevor die Parodontitis chronisch wird.

Schonende Therapie von Parodontitis

Bei Parodontitis kommt es zur Bildung von Zahnfleischtaschen, die Bakterien beste Lebensbedingungen bieten, da sie mit der Zahnbürste nicht erreicht werden. Im weiteren Verlauf vertiefen sich die Zahnfleischtaschen und die Bakterien dringen weiter vor. Durch ein systematisches Behandlungskonzept und engmaschige Betreuung können wir diesen Prozess aufhalten und dem Zahnhalteapparat die Möglichkeit zur Regeneration verschaffen.

Wir helfen Ihnen gerne

In unserer Zahnarztpraxis für die Früherkennung und Behandlung von Parodontitis in Hamburg (Duvenstedt) können wir Ihr Gebiss vor unangenehmen Folgen der weit verbreiteten Erkrankung bewahren – vereinbaren Sie Ihren Termin einfach unter der Rufnummer 040 – 6070020.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen